Träger: Visioneers e.V.

Kontakt: Frau Natascha Tepaß, [email protected]

Förderrunde: II/2017

Digitale Medien sind für die meisten Jugendlichen ein selbstverständlicher Bestandteil ihres Lebens. Viele haben jedoch nie gelernt, die darin verbreiteten Inhalte kritisch zu reflektieren. In der Workshop-Reihe zur Sicherheit in digitalen Medien behandelten die teilnehmenden Jugendlichen Themen wie Pishing im Internet, Sicherheit und Privatsphäre auf Instagram, Facebook, Youtube etc. Die Workshopleitung ging mit den Teilnehmenden Schritt für Schritt ihre persönlichen Einstellungen in sozialen Netzwerken durch. Die Teilnehmenden schärften so ihr Bewusstsein für die Gefahren eines zu offenen Umgangs mit persönlichen Daten im Netz und lernten, wie sie ihre Privatsphäre im Internet bewahren können.

anschauen

Diese Diashow benötigt JavaScript.