/Barbara Canton

About Barbara Canton

This author has not yet filled in any details.
So far Barbara Canton has created 100 blog entries.

Kulturförderpunkt Berlin

Anlaufstelle für Berliner Kultur- und Kunstschaffende, Projektinitiator*innen, Vereine und Akteure der freien Szene, die Informationen zum Thema Kulturförderung und -finanzierung suchen.

18.05.2017|

Buch „Globale Migration“

Jochen Oltmer beleuchtet Ursachen, Formen und Auswirkungen globaler Migration in Geschichte und Gegenwart.

18.05.2017|

Buch „Engagierte Migranten“

Der Sammelband setzt sich mit der Teilhabe von Migrant*innen in der Bürgergesellschaft und ihrem Engagement auseinander.

18.05.2017|

Arbeitshilfen für Selbsthilfe- und Bürgerinitiativen

Publikationen der Stiftung Mitarbeit zu verschiedenen Bereichen, wie z.B. Projektmanagement, Mediation, Bürgerbeteiligung, Konfliktlösung, Fundraising.

18.05.2017|

Neue Nachbarn – Vom Willkommen zum Ankommen

Broschüre mit Beiträgen zu fachlichen Rahmenlinien und zahlreichen Beispielen kommunalen, ehrenamtlichen und professionellen Engagements für Geflüchtete.

18.05.2017|

Flüchtling – Magazin für multikulturellen Austausch

Online-Magazin für multikulturellen Austausch und Verständigung, in welchem sich Geflüchtete mit Fragen zu Integration und Kultur auseinandersetzen.

18.05.2017|

Netzwerk Flüchtlingsforschung

Multi-disziplinäres Netzwerk von internationalen Wissenschaftler*innen, die zu Zwangsmigration, Flucht und Asyl u.a. in Deutschland in forschen.

18.05.2017|

Zeitschrift für Flüchtlingsforschung (Z‘Flucht)

Neues peer-reviewed Journal, das wissenschaftliche Beiträge aus unterschiedlichsten Disziplinen zu Fragestellungen der Zwangsmigrations- und Flüchtlingsforschung veröffentlicht.

18.05.2017|

Buch „Brennpunkt Syrien. Einblick in ein verschlossenes Land“

Reportage der deutschsprachigen Journalistin Kristin Helberg über die Politik und Kultur Syriens, auf Grundlage von Gesprächen, Begegnungen und Recherchen.

18.05.2017|

Buch „Weg sein – hier sein. Texte aus Deutschland“

Sammlung von Texten verschiedener Autoren, die geflohen sind und ihre Erfahrungen reflektieren.

18.05.2017|