Projektträger: AKARSU e.V. in Kooperation mit der Ehrenamtsinitiative LEBEN in BERLIN

Förderrunde: 2016

Mithilfe der Projektmittel baute Akarsu e.V. einen Netzwerkknoten als Anlaufstelle für Migrant*innen, die Informationen und Rat suchen, ein. Hier finden insbesondere Migrant*innen, die erst seit Kurzem in Deutschland sind, an einem zentralen Standort in der Stadt Infos u.a. rund um das Sozial- und Gesundheitswesen in Deutschland, das Bildungssystem und Deutschkurse. Das Material ist in verschiedenen Sprachen verfügbar. Betrieben wird der Netzwerkknoten auf rein ehrenamtlicher Basis.

anschauen

IMG_0963
FullSizeRender
a05
a10
a11
a16
a19