Viele Vereine und Initiativen im Integrationsbereich werden ausschließlich oder größtenteils ehrenamtlich getragen. Dass freiwilliges Engagement in einer Organisation stattfindet, ist also meistens eine Selbstverständlichkeit. Wie die Zusammenarbeit konkret gestaltet wird, hängt aber davon ab, wie die Organisation freiwilliges Engagement versteht, was zu ihrer Struktur und Kultur passt und welche Ressourcen für die Engagementförderung vorhanden sind.
In diesem Fachaustausch werden konkrete Fragen und Herausforderungen der Teilnehmenden bei der Engagementförderung in der eigenen Organisation besprochen. Der Schwerpunkt liegt auf dem Austausch der Teilnehmenden untereinander; die Dozentin ergänzt die kollegiale Beratung durch fachliche Inputs.
Bitte formulieren Sie eine Beratungsfrage für den Austausch und schicken Sie diese im Vorfeld an das House of Resources.
Zielgruppe: Personen, die in ihrer Organisation für die Gewinnung und Koordinierung von Freiwilligen zuständig sind
Dozentin: Barbara Canton