Träger: Säkulare Flüchtlingshilfe Berlin e.V.i.G.

Kontakt: [email protected]

Förderrunde II/2018

lm Rahmen des Projektes sollen Informationsmaterialien für säkulare Schutzsuchende angefertigt und verteilt werden, die sie darüber informiert, dass es spezielle Hilfsangebote für Atheisten gibt. Ebenso sollen Behörden und politische Entscheidungsträger über diese Thematiken informiert werden.