Start with a Friend (SwaF) schafft soziale Kontakte zwischen Menschen, die neu nach Deutschland gekommen sind, und Einheimischen. Sie bringen Menschen aus unterschiedlichen Ländern und mit verschiedenen Erfahrungen in Tandempartnerschaften zusammen. Ihre Vision ist eine Gesellschaft, die alle Einwohner*innen mitgestalten und in deren Alltag sich alle wohlfühlen – unabhängig von ihrer Herkunft. Seit 2014 haben Sie an 22 Standorten fast 6500 Tandems zusammengebracht und bundesweit starke Communities geschaffen.

Für das SwaF Fellowship und das SwaF Verein(t) Fellowship werden Engagierte, die Menschen zusammenbringen, Miteinander gestalten und die Gesellschaft positiv verändern wollen gesucht.

Die Bewerbungsphase für beide Fellowships läuft noch bis zum 23. Oktober 2019.

Ausschreibungen für das SwaF Fellowship

Ausschreibung für das SwaF Verein(t) Fellowship

Weitere Informationen über Start with a Friend findet Ihr hier.