Im Zuge der Corona-Pandemie hat sich einiges in der Vereinsarbeit geändert, Projekte wurden digitalisiert oder konnten gar nicht mehr stattfinden und es galt sich neu zu organisieren.  Es ist auch eine Zeit,  in der viele Menschen erst begonnen haben ihr Engagement zu professionalisieren und genau an diesem Punkt möchten wir mit unserer Ausschreibung anknüpfen. Vier neugegründete Vereine und/oder Initiativen sollen die Möglichkeit bekommen verstärkte und bedarfsorientierte Unterstützung zu erhalten, um ihre Arbeit zu professionalisieren und strukturieren.

Deshalb starten wir den Zug zur professionalisierten und strukturierten Vereinsgründung! Den genauen Fahrplan findet ihr hier.

Damit euer Verein oder eure Initiative einen Fahrplatz ergattert bitten wir euch den Ticketbogen (Antragsformular) auszufüllen und uns diesen bis zum 01.09.2021 zuzuschicken. Wir arbeiten noch wie eine alte Lokomotive deshalb bitte postalisch und digital.