/Barbara Canton

About Barbara Canton

This author has not yet filled in any details.
So far Barbara Canton has created 137 blog entries.

Leder-Workshop für geflüchtete Frauen und Berlinerinnen

Träger: ZusammenWachsen e.V. Kontakt: [email protected] Förderrunde: I/2017 Von Juli bis Oktober 2017 fand im Rahmen der Organisation ZusammenWachsen e.V. ein Lederverarbeitungsworkshop für geflüchtete Frauen und Berlinerinnen statt. Während dieser drei Monate konnten die Teilnehmerinnen neben der Herstellung und der Gestaltung des Designs der Lederprodukte untereinander in einen interkulturellen Austausch treten und neue Kontakte knüpfen. Den Abschluss des Projektes bildet

21.07.2017|

Mit Freunden über den Tellerrand kochen

Träger: Start with a Friend e.V. in Kooperation mit Über den Tellerrand Kontakt: [email protected] Förderrunde: I/2017 Start with a Friend und Über den Tellerrand haben in ihrem Kooperationsprojekt ein Straßenfest mit gemeinsamem Kochen mit Geflüchteten, ihren ehrenamtlichen Pat*innen und Anwohner*innen veranstaltet. Ziel war es, einen Raum zu schaffen, in dem Geflüchtete und ihre Nachbarn miteinander in Kontakt in Kontakt kommen können. Nebenbei konnten sich interessi

21.07.2017|

Syrer: Fünf Jahre in Deutschland – Was können wir lernen?

Träger: Sport- und Kulturclub Salam e.V. Kontakt: [email protected] Förderrunde: I/2017 Bei der durch das House of Resources finanzierten Abendveranstaltung „Syrer: Fünf Jahre in Deutschland – Was können wir lernen?“ kamen knapp 100 Menschen zusammen, um eine Bilanz des Exils von Syrern in Deutschland zu ziehen. Bei einer Podiumsdiskussion berichteten Vertreter von Reporter ohne Grenzen, der Gesellschaft für Bildung und Teilhabe sowie von Kultur Leben von ihren Erfahrungen in der Zusa

21.07.2017|

Ethnic Music Berlin – Erweiterungsprojekt für MigrantInnen und Refugees

Träger: PROFOLK Berlin Kontakt: [email protected] Förderrunde: I/2017 Im Rahmen des Projekts wurde die offene Mitspielband Ethnic Music Berlin beworben und insbesondere neue Mitglieder mit Fluchthintergrund gewonnen. Teilnehmende mit und ohne Erfahrung als Musiker*innen konnten arabische Instrumente kennenlernen und ausprobieren. Das Ensemble hat sich als Ort der Begegnung etabliert und nimmt zunehmend Auftritte in Geflüchtetencafés und ähnlichen Locations wahr. anschauen

21.07.2017|

Workshops zum Thema „Wohnungssuche für Geflüchtete“ und zum Thema „Zugang zum Arbeitsmarkt für Geflüchtete“

Träger: Place4Refugees (Kompato e.V.) Kontakt: [email protected] Förderrunde: I/2017 Die Suche nach Wohnungen ist ein Thema, das viele Geflüchtete inzwischen beschäftigt. Die Initiative Place4Refugees veranstaltete deshalb speziell zu diesem Thema 5 mehrsprachige Workshops, um die Geflüchteten in die Lage zu versetzen, in diesem Bereich selbst proaktiv tätig zu werden. Die Teilnehmenden, welche sich sowohl aus Geflüchteten, als auch aus Ehrenamtlichen zusammensetzten, wurden bezüglich

21.07.2017|

South African Youth Day

Träger: Mayibuye Südafrika Community e.V. Kontakt: [email protected] Förderrunde: I/2017 Anlässlich des Jahrestags des Soweto-Aufstands gegen das südafrikanische Apartheid-Regime veranstaltete der Mayibuye Südafrika Community e.V. einen Jugendtag. Durch Kunst, Video-Performances, Storytelling und Gespräche wurde die Geschichte des Aufstands und des Kampfes gegen das Apartheid-Regime einer interessierten Öffentlichkeit näher gebracht. anschauen

21.07.2017|

An einem Tisch – An einem Strang

Träger: Kreuzberg hilft e.V. Kontakt: [email protected] Förderrunde: I/2017 Da viele Menschen mit Fluchtgeschichte oder Migrationshintergrund nicht wahlberechtigt sind, sollten im Rahmen des Projektes „An einem Tisch – An einem Strang“ alternative Möglichkeiten aufgezeigt werden, sich am politischen Diskurs in Deutschland zu beteiligen. Hierzu wurde am 23.9.17, dem Tag vor der Bundestagswahl, ein Workshop durchgeführt, in welchem die Teilnehmenden Informationen über das politi

21.07.2017|

Muslime machen das – Netzwerk muslimischer Akteure in der Integration

Träger: Inssan e.V. Kontakt: [email protected] Förderrunde: I/2017 Das Projekt „Muslime machen das“ hatte zum Ziel, das große Engagement muslimischer Organisationen in der Arbeit mit Geflüchteten sichtbar zu machen, indem es ein Netzwerk aus muslimischen Organisationen in Berlin in ihrer Öffentlichkeitsarbeit professionalisiert. Hierzu fand eine Fortbildung zum Verfassen von Newslettern und zur Konzeption eines gemeinsamen Newsletters statt, der im November 2017 zum ersten Mal erschien. A

21.07.2017|

„Du siehst mich“ – Fotoprojekt bei FreiRaum

Träger: FreiRaum, eine Initiative des Gemeinschaftswerks Berlin-Brandenburg innerhalb der Ev. Kirche e.V. Kontakt: [email protected] Förderrunde: I/2017 Die Initiative FreiRaum hat im Rahmen des Fotoprojekts „Du siehst mich“ 11 Menschen aus 8 verschiedenen Herkunftsländern die Möglichkeit gegeben, ihren Alltag in Berlin anhand von Fotografien zu dokumentieren. Die Teilnehmenden, die unter anderem aus Syrien, Afghanistan, Frankreich oder Rumänien kamen, konnten ihre persönlichen Geschic

21.07.2017|

Organisationskommunikation vielsprachig gestalten

Träger: Flamingo e.V. Kontakt: [email protected] Förderrunde: I/2017 Der Flamingo e.V. bietet Beratung und Begleitung von schwangeren Frauen und jungen Müttern mit Fluchtgeschichte sowie unbegleiteten minderjährigen Geflüchteten in Berlin an. Mithilfe des Projekts „Organisationskommunikation vielsprachig gestalten“ konnte die Website der Organisation durch Ehrenamtliche in die Sprachen Englisch, Französisch, Arabisch, Farsi, Russisch und Suaheli übersetzt werden. Außerdem wurde ein d

21.07.2017|