Die ‚anstiftung‘ : Ein Überblick über Vereinsbuchhaltung

Der Aufbau einer transparenten Buchhaltung von Anfang an, kann viel Zeit und Nerven sparen. Aber wie geht das? Was muss verbucht werden und wie mache ich das? Was gehört in den ideellen Bereich, den Zweckbetrieb, den wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb und in die Vermögensverwaltung und wie verbuche ich das da? Wie organisiere ich eine gute Ablage und was gehört da überhaupt rein? Wie gehe ich mit Barkassen und mit Spenden um? Reicht eine Excel-Tabelle? Welche Pflichten habe ich gegenüber dem Finanzamt und den Mitgliedern?


Beitrag veröffentlicht

in

von

Schlagwörter: