Home/Aktuelles

Veranstaltung zum Thema „Sicheres Präsentieren/Souveränes Auftreten“

Am Samstag, den 24.09.2022 findet von Inssan e.V. eine Veranstaltung mit dem Thema "Sicheres Präsentieren/ Souveränes Auftreten" mit Omar Shoukri statt. Was bedeutet sicheres Präsentieren/ Souveränes Auftreten? Kann man sicheres Auftreten erlernen? Wie kann ich mich einschätzen? Auf diese und viele weitere Fragen wird der Musikproduzent und Pädagoge in der Integrationsarbeit Omar Shoukri mit Hilfe von Fallbeispielen, verschiedenen Aktivitäten und Workshops eingehen. Wann? 24.09.2022 um 9.3

2022-09-22T13:19:35+02:0022.09.2022|

Wettbewerb „Aktiv für Demokratie und Toleranz“

Ihr könnt euch mir euren Projekten noch bis zum 30. September mit euren Projekten für den Wettbewerb "Aktiv für Demokratie und Toleranz" des Bündnis für Demokratie und Toleranz - gegen Extremismus und Gewalt bewerben. Es werden "bundesweit vorbildliche und nachahmbare zivilgesellschaftliche Projekte, die sich in der Praxis bewährt haben, überwiegend ehrenamtlich getragen werden und sich in den Themenfeldern des BfDT bewegen: Demokratie, Toleranz, Integration, Gewaltprävention, Extremismus

2022-07-13T15:37:31+02:0013.07.2022|

Förderprogramm „Ehrenamt hilft gemeinsam“ der DSEE startet am 20. Juli

Das Förderprogramm „Ehrenamt hilft gemeinsam“ der deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt unterstützt Engagement für Geflüchtete aus der Ukraine. Inhalte förderfähiger Projekte: A: Engagement- und Ehrenamtsstrukturen im Bereich der Unterstützung von Geflüchteten (z.B. Beratung, Begleitung, Betreuung) B: Schaffung oder Verbreitung von sozialen Innovationen (neue oder weiterentwickelte Projekte mit Fokus Ukrainehilfe) C: Unterstützung und Stärkung von Hilfsnetzwerken und Initiativen (

2022-07-07T11:32:04+02:0007.07.2022|

Förderaufruf für Projekte im Innovationsfonds im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“

Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend hat im Rahmen des Bundesprogramms  "Demokratie leben!" einen Förderaufruf für Projekte zu Demokratieförderung, Vielfaltgestaltung und Extremismusprävention gestartet. Es sollen gezielt Projekte gefördert werden die demokratiefeindlichen Strömungen entgegenwirken. Zeitraum zur Einreichung: 11. Juli 2022 bis 12. August 2022. Frühester Projektstart: 01.03.2023 Spätestes Projektlaufzeitende: 31.12.2024 Maximale Fördersumme: 100.000

2022-06-30T13:38:24+02:0029.06.2022|

Veranstaltung am 27.09.2022 ab 18:30 Uhr: Online-Fundraising mit Bianca Brieden

In dieser Veranstaltung beantwortet die Fundraising Expertin Bianca Brieden eure Fragen rund um das Thema Online-Fundraising. Zugleich seid ihr eingeladen über eure Erfahrungen und aktuellen Herausforderungen zu sprechen. Es sind aber natürlich auch jene ohne Erfahrungen zum Online-Fundraising, aber mit Interesse am Thema willkommen. – Denn Ziel dieses Austausches ist neben der Wissensvermittlung die Vernetzung unter den Frauen, die im gemeinnützigen Sektor tätig sind. Die Veranstaltung is

2022-06-23T10:42:04+02:0023.06.2022|

Veranstaltung am 26.07.2022 ab 18:30 Uhr: Anschubfinanzierung durch aidFIVE – Stellt eure Fragen!

In diesem Online-Erfahrungsaustausch des Fördermittelbüros von Frau Vorhof sind alle Frauen, die im gemeinnützigen Bereich tätig sind, eingeladen sich zu informieren, auszutauschen und zu vernetzen. Bei dieser Veranstaltung werden Sarah Tegeler und Lydia Sleifir die Soziallotterie aidFIVE vorstellen und eure Fragen beantworten. Fragen daher gerne vorab per E-Mail an Frau Vorhof senden (vorhof@foerdermittelbuero.de). Die Lotterie aidFIVE vergibt regelmäßig Anschubfinanzierungen im Umfang vo

2022-06-23T10:43:06+02:0023.06.2022|

Aufruf 2022 zur Einreichung eines Projektangebotes bei DEMOKRATIE IN DER MITTE.

Aufruf 2022 zur Einreichung eines Projektangebotes bei DEMOKRATIE IN DER MITTE. Förderfähig sind Projektideen, die… a) … jüdische Geschichte sichtbarer machen, z.B. anhand der Spuren von Juden_Jüdinnen in Berlin-Zentrum. b) … intersektionale und multidirektionale Erinnerungsprojekte entwickeln und durchführen. c) … Projekte zur Auseinandersetzung mit der deutschen Kolonialgeschichte und zu den Auswirkungen bis heute umsetzen. d) … kiezbezogene Gedenk- und Erinnerungsprojekte zur Verfolgung

2022-05-23T10:42:11+02:0023.05.2022|

Veranstaltung am 24.06.2002: Digital Streetwork für und mit Migrant*innen und Geflüchteten

In diesem Workshop von La Red werden aktuelle Forschungserkenntnisse zur Wechselwirkung zwischen den gesellschaftlichen Megatrends Digitalisierung und Migration diskutiert. Wie und wofür nutzen Zugewanderte digitale Medien? Wie und für welche Zwecke können kommunale und zivilgesellschaftliche Akteure mit den neuen digitalen, migrantischen Netzwerken zusammenarbeiten? Was ist „Digital Streetwork“ und wie kann dieser Ansatz zur Ansprache von Migrant*innen und Geflüchteten eingesetzt werden?

2022-05-17T09:35:04+02:0017.05.2022|

Aktuelle Fördermittel für die Ukraine-Hilfe

Förderprogramm "Ehrenamt hilft gemeinsam" der deutschen Stiftung für Engagement und Ehrenamt unterstützt Engagement für Geflüchtete aus der Ukraine. Antragszeitraum ist vom 20. Juli bis zum 1. September. Projektlaufzeit sollte am 31. Dezember beendet sein. Der Alliance4Ukraine Fund bündelt finanzielle Mittel von Stiftungen, Unternehmen und Einzelpersonen, um akute Bedarfe von stark beanspruchten Organisationen, die Unterstützung für Schutzsuchende aus der Ukraine leisten, schnell und flexi

2022-07-07T11:02:45+02:0017.03.2022|
Go to Top