/Aktuelles

Werkstatt Bilderlexikon

Projektträger: Choroso Kunstförderverein e.V. Förderrunde: 2016 Der Choroso Kunstförderverein e.V. führte in den Herbstferien 2016 eine Kunstwerkstatt für Kinder mit und ohne Fluchtgeschichte aus Friedrichshain durch. Ziel war es, die Kinder, die in derselben Nachbarschaft leben, über künstlerische Tätigkeiten miteinander in Kontakt zu bringen, Bild- und Sprachebene spielerisch miteinander zu verknüpfen und handwerklich-künstlerische Grundlagen zu vermitteln. 17 Kinder im Alter zwischen sieben und 13 Jahren wurden gestalteten eine Woche lang gemeinsam mit einer deutschen Künstlerin und einer syrischen Erzieherin Kunstwerke aus Ton, Farben und Holz. Die Werke wurden abschließend interessierten Eltern präsentiert und in einem Bilderlexikon dokumentiert.

18.01.2017|

Mobilasyl Freizeit

Projektträger: Nadeshda e.V. Förderrunde: 2016 Mit der Projektförderung durch das House of Resources konnte Nadeshda e.V. zusätzlich zu den regulären Angeboten der Hausaufgabenbetreuung und des Deutschlernens auch Freizeitaktivitäten für Jugendliche mit und ohne Migrations- und Fluchthintergrund anbieten. Zwanzig Jugendliche unternahmen gemeinsame Aktivitäten wie Klettern, Bouldern und Basteln. Es bildeten sich schnell Freundschaften, die über den Projektzeitraum hinaus halten und einen wichtigen Beitrag zur Integration der Jugendlichen leisten, die erst vor kurzem nach Deutschland gekommen sind.

13.01.2017|

Aufbau eines Netzwerkknotens

Projektträger: AKARSU e.V. in Kooperation mit der Ehrenamtsinitiative LEBEN in BERLIN Förderrunde: 2016 Mithilfe der Projektmittel baute Akarsu e.V. einen Netzwerkknoten als Anlaufstelle für Migrant*innen, die Informationen und Rat suchen, ein. Hier finden insbesondere Migrant*innen, die erst seit Kurzem in Deutschland sind, an einem zentralen Standort in der Stadt Infos u.a. rund um das Sozial- und Gesundheitswesen in Deutschland, das Bildungssystem und Deutschkurse. Das Material ist in verschiedenen Sprachen verfügbar. Betrieben wird der Netzwerkknoten auf rein ehrenamtlicher Basis.

13.01.2017|

Freizeitgestaltung in den Herbstferien

Projektträger VISIONEERS e.V. in Kooperation mit Cafe Connections Förderrunde: 2016 VISIONEERS e.V. bringt Jugendliche mit und ohne Fluchtgeschichte durch wöchentliche Begegnungsprojekte zusammen. Gefördert durch den Projektfonds des House of Resources Berlin konnte in den Herbstferien 2016 ein Ferienprogramm mit verschiedenen Freizeitaktivitäten wie Kreativworkshops, Kinobesuch und Lernnachmittag angeboten werden, an dem 84 Jugendliche teilnahmen. Deutsche und geflüchtete Jugendliche konnten so in einem ungezwungenen Rahmen in Kontakt kommen, sich austauschen und Freundschaften entwickeln.

12.01.2017|

Coaching für Geflüchtete

Projektträger: BWG, Bildungswelt gGmbH Soziales Bildungswerk für Beruf und Sprache in Kooperation mit dem Kurdistan Kultur- und Hilfsverein e.V. und dem Willkommensbündnis für Flüchtlinge in Steglitz-Zehlendorf (www.bildungswelt.org) Förderrunde: 2016 Die BWG, Bildungswelten gGmbH führte einen Sprachkurs mit begleitendem Coaching für Geflüchtete durch, in dem Geflüchtete für eine erfolgreiche berufliche und sprachliche Integration unterstützt wurden. Im Projekt hatten die Teilnehmer*innen die Chance, eine berufliche Orientierung zu erhalten und ihre Deutschkenntnisse zu verbessern. Ihnen wurden Perspektiven für ihr zukünftiges Leben in Deutschland aufgezeigt. Im Coaching wurden zentrale Fragen behandelt, wie z.B. Was kann ich? Wo liegen mein Stärken? Wo wären diese einsetzbar? Ab wann darf ich welche Tätigkeiten ausüben?

12.01.2017|

Adefra Community-Tag

Projektträger: ADEFRA e.V. (http://www.adefra.de) Förderrunde: 2016 Anlässlich des 30. Jubiläums der Generation ADEFRA (30 Jahre Schwarze Frauenbewegung in Deutschland) publizierte der ADEFRA e.V. einen Kalender und lud in Berlin zum Community-Tag ein. 122 Mädchen und Frauen nahmen an dem abwechslungsreichen Programm aus Workshops, Fotoausstellung, Lesungen und Party teil. Die Veranstaltung bot Gelegenheit zum Rück- und Ausblick, Austausch und Vernetzung.

12.01.2017|

Radfahrtraining für geflüchtete Frauen

Projektträger: #Bikeygees (http://bikeygees-berlin.org/) Förderrunde: 2016 Im Rahmen des Projektes Radfahrtraining für geflüchtete Frauen führte die Organisation #Bikeygees in zwei Trainingseinheiten á drei Stunden Fahrradtraining für Bewohnerinnen der Flüchtlingsunterkunft Georg-Kriedte-Haus durch. Aus den Projektmitteln wurde zudem ein Dreirad angeschafft, das den Frauen das Üben erleichtert. Vor allem in abgelegenen Flüchtlingsunterkünften ist das Fahrrad von zentraler Bedeutung, um kost

23.09.2016|