///Datenschutz und Online-Vereinsarbeit
Lade Veranstaltungen

Datenschutz und Online-Vereinsarbeit

 

Ohne Webseite ist die Öffentlichkeitsarbeit für Vereine mittlerweile kaum noch vorstellbar. Durch das Internet werden Vereine sichtbar und erreichbar im Internet. Umso wichtiger ist darum hier die Einhaltung der Verpflichtungen, die die DSGVO mit sich bringt. Auch Vereinsveranstaltungen finden im Rahmen von Corona-Präventionsmaßnahmen mittlerweile häufig online statt. Welche datenschutzrechtlichen Vorgaben Vereine auf ihrer Webseite und bei der Durchführung solcher Onlineveranstaltungen zu erfüllen haben, wird Thema dieser Online-Fortbildung des House of Resources Berlin mit Rechtsanwältin Karina Filusch sein.

 

Nach einer kurzen Einführung über grundsätzliche Vorgaben zur Speicherung personenbezogener Daten in Vereinen fokussiert dieser Vortrag auf die Einhaltung von Datenschutz-Regelungen auf der Vereinswebseite und bei Online-Veranstaltungen.

 

Die Teilnehmer*innen erhalten vorbereitendes Material im Vorfeld der Veranstaltung. Es können nur Vereine teilnehmen, die diese Materialien im Vorfeld der Veranstaltung bearbeiten und einreichen.

 

Zielgruppe: Migrant*innenorganisationen sowie ehrenamtlich getragene und kleine gemeinnützige Organisationen, die sich in Berlin für Integration und Partizipation engagieren.

 

Durchgeführt wird das Online-Seminar mit zoom. Nach der Anmeldung erhalten Sie per Mail einen Link für den Zugang. Bitte überprüfen sie im Vorfeld, ob der Zugang mit Ihrem Computer gelingt, sollten Sie Fragen zum Online-Seminar haben, rufen Sie uns gern auf der Telefonnummer des HoR Berlin an (030-23989391).

Dozentin: R.A. Karina Filusch (Kanzlei für Datenschutz in Berlin)

info

Termine

10.12.2020, 18-20 Uhr

 

Ort

Zoom Meeting

Zugangsdaten und weitere Informationen erhalten Sie nach erfolgreicher Onlineanmeldung über das untenstehende Formular

 

 

 

 

anmelden

Registrieren Sie sich für die Veranstaltung Datenschutz und Online-Vereinsarbeit

(Falls das Formular nicht angezeigt wird klicken Sie bitte hier.)

 

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen dieser Anmeldung zur Verfügung stellen, werden nur für die Veranstaltungsorganisation und Beratung durch das House of Resources Berlin gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung zur Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Mehr Information zur Speicherung und Löschung ihrer Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.