***Meet-Woch: Stellt eure Organisation unserer Community vor!***

HoR goes digital:

Die ZUsammenKUNFT eG – mit Beispiel ‚Haus der Statistik‘ –  stellt sich vor

04. Juni 24 | 17:00-18:30 Uhr

HoR goes digital

Die ZUsammenKUNFT eG – mit Beispiel ‚Haus der Statistik‘ –  stellt sich vor

Die ZUsammenKUNFT eG Berlin ist eine genossenschaftlich organisierte Allianz aus gemeinwohlorientierten Stadtmacher:innen.  Sie setzen Impulse für eine zukunftsfähige, akteursgetragene Stadt, um langfristig Zugang zu bezahlbaren Räumen für vielfältiges Wohnen, Arbeiten, Soziales und Kultur zu sichern. Um dieses Ziel zu erreichen, werden zukunftsoffene urbane Räume und vielfältig nutzbare Gebäude entwickelt. 

Am Haus der Statistik am Alexanderplatz organisiert ein Bündnis von verschiedenen Berliner Akteur:innen, sozialen und kulturellen Einrichtungen und Verbänden, Künstlerkollektiven, Architekt:innen, Stiftungen und Vereinen als „Initiative Haus der Statistik“ seit Anfang 2016 öffentliche Vernetzungstreffen für an der Entwicklung des Haus der Statistik interessierte Menschen.  
 
Aus einer Kampagne wurde über die Jahre eine Kooperation, so dass seit 2018 das Modellprojekt „Haus der Statistik“ einen Beitrag zu einer sozial gerechten, vielfältigen und langfristig bezahlbaren Stadt leistet. Als sogenannte KOOP5 arbeiten fünf Kooperationspartner bei der Entwicklung des Quartiers zusammen: die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen, das Bezirksamt Berlin-Mitte, die landeseigenen Gesellschaften WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH und BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH sowie die ZUsammenKUNFT Berlin eG als juristische Vertreterin der „Initiative Haus der Statistik“.  

In gemeinsamer Verantwortung schafft die KOOP5 durch die Sanierung der Bestandsgebäude und Neubauten mit einer Fläche von ca. 65.000 m2 Raum für Kunst, Kultur, Soziales, Bildung und Verwaltung sowie bezahlbaren Wohnraum und ein neues Bezirksrathaus für Mitte. Die breite Beteiligung der Stadtgesellschaft und erste Pioniernutzungen bilden die Basis für ein lebendiges Quartier. Bereits während der Planungs- und Bauphase werden erste Nutzungen als Prototyp erprobt. 

In der Online Session erfahren wir mehr über die Projekte der ZUsammenKUNFT eG und über die aktuellen Entwicklungen zum Haus der Statistik. Es gibt Gelegenheit für einen Austausch für interessierte Vereine.  

Veranstaltungsablauf:

17:00 – 17:15    Begrüßung und Input durch das House of Resources 

17:15 – 17:45   Vorstellung durch „ZUsammenKUNFT eG“

  • Kurzer Überblick über die verschiedenen Projekte der “ZUsammenKUNFT eG”
  • Aktuelle Infos und beispielhafte Berichte zum ‚Haus der Statistik‘
  • Möglichkeiten ‚Mit-zu-Machen‘

17:45 – 18:30  weitere Fragen und Antworten

Referent: Harry Sachs

Weitere Infos zur ZUsammenKUNFT eG

Weiter Infos zum Haus der Statistik

Die Teilnahme ist kostenfrei und findet über Zoom statt. 

Voraussetzung ist ein eigenes Videokonferenz Hardware-Equipment (PC/Laptop/Handy – mit Kamera und Mikrofon).  


Zielgruppe: Migrant*innen- und andere Organisationen, die sich für Integration und Partizipation in Berlin engagieren

Termin: 04. Juni 2024 | 17-18:30 Uhr

Ort: Zoom-Meeting

Zugangsdaten und weitere Informationen erhalten Sie nach erfolgreicher Onlineanmeldung über das untenstehende Formular.

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen dieser Anmeldung zur Verfügung stellen, werden nur für die Veranstaltungsorganisation und Beratung durch das House of Resources Berlin gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung zur Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Mehr Information zur Speicherung und Löschung ihrer Daten finden Sie in hier: https://www.house-of-resources.berlin/datenschutz/  

Keine Anmeldung mehr möglich.