***Nächste Antragsfrist: 27. Februar 2024***

HoR goes digital:

Fördermöglichkeiten durch die Heidehof Stiftung GmbH

15. Mai 24 | 17:00-18:30 Uhr

HoR goes digital

Fördermöglichkeiten durch die Heidehof Stiftung GmbH

Die Stiftung hat fünf Förderschwerpunkte:

  • Menschen mit Behinderung
  • Bildung
  • Gesundheit
  • Umwelt
  • Soziales

Schwerpunkte im Förderbereich „Menschen mit Behinderung“ sind u.a. Inklusion, Selbsthilfegruppen, Integrationsprojekte sowie differenzierte Förder-, Arbeits- und Wohnangebote.

In den Förderbereich „Bildung“ fallen verschiedene Eigenprojekte wie der Deutsche Schulpreis. Zudem werden hier schwerpunktmäßig Reformpädagogik, Schulentwicklung oder Ästhetische Bildung gefördert. Der Förderbereich „Umwelt“ konzentriert sich auf Projekte aus den Themenfeldern nachhaltige Landnutzung, Natur- und Ressourcenschutz sowie Umweltbildung. Im Förderbereich „Gesundheit“ werden ambulante Methoden in der Psychiatrie, speziell in der Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie Tiefenpsychologische und systemisch orientierte Therapieverfahren gefördert. Die Förderschwerpunkte im Bereich „Soziales“ liegen bei Ambulanten Diensten, Sozialstationen, Frauenprojekten, ambulanten, teilstationären und stationären Formen der Altenhilfe, Kinder- und Jugendförderung sowie bei Integrationsprojekten für Migrantinnen und Migranten.


Es gibt keine festen Abgabetermine oder Einreichungsfristen, da laufend über die eingehenden Anträge entschieden wird. Alle Anträge müssen aber mindestens zwei Monate vor Projektbeginn eingereicht werden. Es können Sach- und Personalkosten beantragt werden.

In der Online Session erfahren wir mehr über die Fördermöglichkeit und es gibt Gelegenheit für einen Austausch mit der Referentin und interessierten Vereinen.

Veranstaltungsablauf:

17:00 – 17:15    Begrüßung und Input durch House of Resources 

17:15 – 17:45   Vorstellung durch „Heidehof Stiftung“

  • Kurzer Überblick über die Stiftung und die Projektförderung
  • Beispielhafte Berichte
  • praktische Informationen zu Fördermöglichkeiten für Vereine

17:45 – 18:30 weitere Fragen und Antworten

Referentin von der „Heidehof Stiftung“: Lea Bulling

Weitere Infos zur Heidehof Stiftung


Die Teilnahme ist kostenfrei und findet über Zoom statt. 

Voraussetzung ist ein eigenes Videokonferenz Hardware-Equipment (PC/Laptop/Handy – mit Kamera und Mikrofon ).  


Zielgruppe: Migrant*innen- und andere Organisationen, die sich für Integration und Partizipation in Berlin engagieren

Termin: 15. Mai 2024 | 17:00-18:30 Uhr

Ort: Zoom-Meeting

Zugangsdaten und weitere Informationen erhalten Sie nach erfolgreicher Onlineanmeldung über das untenstehende Formular.

Die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen dieser Anmeldung zur Verfügung stellen, werden nur für die Veranstaltungsorganisation und Beratung durch das House of Resources Berlin gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Sie haben das Recht, eine erteilte Einwilligung zur Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen. Mehr Information zur Speicherung und Löschung ihrer Daten finden Sie in hier: https://www.house-of-resources.berlin/datenschutz/  

Anmeldung